Zum Inhalt springen
Scheckübergabe
Andreas Ludwig überreicht den Scheck an Scheck an Karina-Könül Ibrahimova

14. Juli 2014: Scheckübergabe für Integrationsarbeit in Hambühren

Über einen Scheck in Höhe von 100,- Euro durfte sich die Integrationsbeauftragte der Gemeinde Hambühren, Karina-Könül Ibrahimova freuen. Überreicht wurde er von Andreas Ludwig, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hambühren.

„Wie haben während unseres kürzlich stattgefundenen Sommertreffs in der Obels-Jünemann-Stiftung für die Integrationsarbeit in Hambühren bei unseren Gästen gesammelt und hoffen, dass insbesondere Flüchtlings- und Migrantenkindern damit eine Freude gemacht werden kann“, so Ludwig bei der Scheckübergabe. Karina-Könül Ibrahimova dankte Ludwig und berichtete bereits von einigen Ideen für Projekte, bei denen sie das Geld nutzen kann.

Der Ortsverein steht vollends hinter der Integrationsarbeit der Gemeinde Hambühren. „Geld allein ersetzt keine gelebte Willkommenskultur. Aber wir machen damit einen Anfang und hoffen, dass die Kinder dadurch einen einfacheren Start in ein Leben hier in Hambühren bekommen“, so Andreas Ludwig.

Vorherige Meldung: Sommertreff zum Thema „Integration“

Nächste Meldung: Mit dem Ferienpass ins Ovelgönner Unterholz

Alle Meldungen